Produkt-News

igus® GmbH
Neue Gleitfolie von igus: Verschleiß optimieren und Keimbelastung reduzieren

Das antibakterielle Tribo-Tape iglidur W160 macht schmierfreies Gleiten in der Medizin- und Labortechnik besonders einfach

Mit dem weißen Tribo-Tape aus iglidur W160 erweitert igus sein Sortiment an variablen Gleitfolien um einen antibakteriellen und UV-stabilen Werk- stoff. Damit lassen sich tribologisch beanspruchte Flächen in hygiene- sensiblen Anwendungen, wie etwa in der Medizin- und Labortechnik, schnell und unkompliziert auskleiden.

igus - antibakterielles Tribo-Tape iglidur W160

Der Kölner motion plastics-Spezialist igus bietet mit seinen Tribo-Tapes aus reibungsoptimierten Polymerwerkstoffen eine einfache Möglichkeit zur Reduzierung von Reibwerten. Einfach zuschneid- und optional verklebbar schaffen die einen halben bis maximal einen Millimeter dünnen Folien eine gleitende Oberfläche und reduzieren so den Reibwiderstand bei bewegten Anwendungen. Dies schont die Bauteile und spart gleichzeitig Energie und Betriebskosten ein, in Werkzeugmaschinen ebenso wie in Förderstraßen.

Viertes Tribo-Tape für hygienische Umgebungen
Nach Varianten für Hochverschleiß-, Hitze- und Medienbeständigkeit oder Lebens- mittelkonformität nach der FDA-Norm bietet igus jetzt mit iglidur W160 einen vierten Werkstoff an. Dessen antibakterielle Eigenschaften machen das neue Tribo-Tape zu einem interessanten Material für hygienesensible Anwendungen, wie etwa in der Medizin- und Labortechnik. Durch die weiße Farbe kann das Tribo-Tape gerade auch im medizinischen Bereich als Sichtteil eingesetzt wer- den. „UV-stabilisierende Zusätze im Kunststoffcompound verhindern darüber hi- naus die durch Photooxidation ausgelöste Veränderung von Stoffeigenschaften“, stellt René Achnitz, Leiter des Geschäftsbereichs iglidur Gleitlager, heraus. „So erhält das wartungsfreie iglidur W160 seine tribologischen Vorteile auch im UV- Licht dauerhaft, beispielsweise bei Maschinen zur Dentalhärtung oder Entkei- mung.“ Die Gleitfolie lässt sich in verschiedenen Wunschbreiten von 20 bis 500 Millimeter und optional mit einem Kleberücken zur leichteren Verlegung bestellen. Durch den Zuschnittservice von igus wird die Folie auch genau passend in Breite und Länge als Meterware oder für frei gestaltete Fertigteile geliefert. Selbst bei geringem Bauraum kann deshalb Tribo-Tape W160 flexibel genutzt werden, um effektiv und kostengünstig den Verschleiß bewegter Anwendungen signifikant zu verringern.

 
Über igus
Die igus GmbH ist ein weltweit führender Hersteller im Bereich Energieket- tensysteme und Polymer-Gleitlager. Das familiengeführte Unternehmen mit Sitz in Köln ist in 29 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 2.200 Mitarbeiter. igus betreibt die grössten Testlabore und Fabriken in seiner Branche, um dem Kunden innovative auf ihn zugeschnittene Produkte und Lösungen in kürzester Zeit anzubieten.

igus - Logoigus® GmbH
Spicher Str. 1a
D-51147 Köln

Tel. +49 (0)2203-9649-0
Fax +49 (0)2203-9649-222

info@igus.de
www.igus.de

Produktübersicht

 

Kunststoff-Deutschland - das Internetportal
für die deutsche Kunststoff-Industrie

Kunststoff-Deutschland Logo
Plasmatreat GmbH

 

Startseite
Suchen 

Twitter
Folgen Sie dem News-Kanal von Kunststoff-Deutschland auf XING
Facebook
Linkedin Logo

×

☰Menü  

PHA-World-Congress

 

Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert