Produkte-Nachricht

Proto Labs Germany
Neuvorstellung bei Protolabs: Multi Jet Fusion, eine alternative, von HP entwickelte 3D-Drucktechnologie

Neuvorstellung bei Protolabs: Multi Jet Fusion, eine alternative, von HP entwickelte 3D-Drucktechnologie. Mit diesem produktionsorientierten 3D-Druckverfahren lassen sich vollständig funktionsfähige Nylon-Prototypen und Endanwendungsteile oft in nur einem Tag herstellen.

Was hat Multi Jet Fusion für Ihr Projekt zu bieten? Mit diesem Verfahren produzierte Teile, zeichnen sich durch gleichmäßige mechanische Eigenschaften (Isotropie) und verbesserte Oberflächenqualität im Vergleich zu anderen pulverbasierten 3D-Druckverfahren aus. Gängige Anwendungen sind funktionsfähige Prototypen, Vorrichtungen, Endanwendungsteile und Komponenten, bei denen es auf Festigkeit oder Temperatur- beständigkeit ankommt.

Proto Labs - Multi Jet Fusion

Was ist Multi Jet Fusion?
Multi Jet Fusion ist ein industrielles 3D-Druckverfahren zur Herstellung von funktionsfähigen Nylon-Prototypen und Serienteilen für den Endgebrauch, die oft schon am nächsten Tag versandfertig sind. Die fertigen Teile weisen im Vergleich zu Verfahren wie selektives Lasersintern eine hohe Oberflächenqualität, Merkmale mit hoher Auflösung und gleichmäßigere mechanische Eigenschaften auf.

Warum Multi Jet Fusion für Ihr 3D-Druckprojekt?
Bei Multi Jet Fusion kommen technische Werkstoffe mit insgesamt hervorragenden Eigenschaften zur Anwendung. Außerdem zeichnet sich Multi Jet Fusion durch höhere Oberflächenqualität, feinere Merkmaldetails, gleichmäßigere mechanische Eigenschaften und kürzere Bauzeiten aus.

Materialdatenblätter zur Multi Jet Fusion finden Sie in unserem Leitfaden zum Werkstoffvergleich.

So funktioniert Multi Jet Fusion
Bei der Multi Jet Fusion werden durch ein Düsen-Array selektiv ein wärmeleitendes Mittel, der „Fusion Agent“, und ein wärmehemmendes Mittel, der „Detailing Agent“, in ein Bett aus Nylonpulver eingespritzt. Eine Hitzequelle bewirkt die Verschmelzung zu einer festen Schicht. Danach wird eine neue Pulverschicht auf das Bett aufgebracht. Dieser Prozess wird wiederholt, bis das Teil fertig ist.

Anschließend wird das gesamte Pulverbett mit den eingekapselten Bauteilen in eine Verarbeitungsstation gebracht, wo ein Großteil des losen Pulvers durch ein integriertes Vakuumsystem entfernt wird. Dann werden die Teile perlgestrahlt, um zurückgebliebene Pulverreste zu entfernen, bevor sie schließlich die Abteilung für die Oberflächenbehandlung erreichen, wo sie aus ästhetischen Gründen schwarz gefärbt werden.

Multi Jet Fusion ist ideal für:
• Teile, bei denen isotrope mechanische Eigenschaften wichtig sind
• funktionsfähige Prototypen und Endanwendungsteile
• komplexe und organische Geometrien mit feinen Details

Mehr Infornationen über Multi Jet Fusion finden Sie hier.

 


Firmenprofil Proto Labs
Proto Labs ist einer der weltweit schnellsten Hersteller von individuellen Prototypen- und Kleinserienteilen. Die firmeneigene Software und die automatisierten Systeme verwandeln 3D-CAD-Modelle in Befehle für Hochgeschwindigkeits-Fertigungsanlagen, die Teile mittels 3D-Druck, CNC-Bearbeitung oder Spritzguss innerhalb weniger Tage herstellen. Die Fertigung mittels 3D-Druck von Proto Labs dient zur Herstellung komplexer Prototypen und Teile für den Endgebrauch aus einer Auswahl an Werkstoffen aus Kunststoff und Metall. Mit dem CNC-Bearbeitungsdienst des Unternehmens können Teile aus technischen Kunststoffen und Metall innerhalb von bis zu drei Arbeitstagen in der Größenordnung von 1 bis über 200 Stück gefräst oder gedreht werden. Bei größeren Mengen kann Proto Labs bis zu 10.000 Teile oder mehr aus einer umfassenden Auswahl an thermoplastischen Kunststoffen in weniger als 15 Arbeitstagen spritzgießen. Der Katalysator hierfür ist ein automatisiertes Angebotssystem, das eine Designanalyse und Preisinformationen innerhalb weniger Stunden nach Hochladen eines 3D-CAD-Modells bietet.

 

Proto Labs - LogoProto Labs  Germany
Kapellenstraße 10
D-85622 Feldkirchen

Tel. +49 (0)  89 905002 22
Fax +49 (0)  89 905002 90

customerservice@protolabs.de
www.protolabs.de


Quicklinks
Services
Werkstoffe
Ressourcen
Über uns
ANGEBOT ANFORDERN

Produkte / Dienstleistungen

Chrombedampfen
CNC-bearbeitete Teile aus Aluminium
CNC-Drehen
CNC-Fräsen
CNC-Frästeile
CNC-Frästeile
CNC-Frästeile aus Kunststoff
CNC-Frästeile aus Sonderwerkstoffen
CNC-Kunststoffverarbeitung
Drehen und Fräsen von Metall
Drehteile aus Metall
Erstmusterteile
Flüssigsilikonkautschuk (LSR)
Formenbau
Fräsprogrammierung
Frästeile
Frästeile für den Maschinenbau
Frästeilefertigung
Implantate
Kunststoffbeschichtung
Kunststoff-Frästeile
Kunststoffpräzisionsteile
Kunststoffspritzgussteile
Kunststoffspritzgussteile für die Medizintechnik
Kunststoffspritzgussteile für Kleinserien
Kunststoffteile, technische
Kunststoffwaren und -teile für den Automobil- und Fahrzeugbau
Kunststoffwaren und -teile für die Luftfahrt
Kunststoffwaren und -teile für Medizintechnik
Lasersintern
Lasertechnik
Maschinelle Bearbeitung von Kunststoffen
Maschinelle Bearbeitung von Metall
Medizintechnik
Metallbeschichtung
Oberflächenveredelung
Prototypen
Prototypenbau
Prototypenbau / Musterbau
Prototypenerstellung
Prototypenfertigung
Prototypenteile
Prototypenwerkzeuge für Kunststoffe
Rapid Manufacturing
Rapid Prototyping
Rapid Tooling (für Prototypenerstmuster)
Rapid Tooling für Spritzgusswerkzeuge
Serienspritzgusswerkzeuge
Spritzgießen
Spritzgießwerkzeuge nach Kundenwunsch
Spritzguss
Spritzgussformen für Flüssigsilikon
Spritzgussteile
Spritzgussteile, technische
Spritzgusswerkzeuge
Stereolithografie
Technische Erzeugnisse aus Kunststoff
Technische Teile aus Standard-Thermoplasten
Technische Teile aus technischen Thermoplasten
Teile hergestellt durch mechanische Bearbeitung
Teile hergestellt durch Spritzgießen
Thermoplastspritzguss
Thermoplastspritzgussteile
Verarbeitung von Kunststoffen
Verarbeitung von thermoplastischen Kunststoffen
Werkzeugbau

 

Balken Top

Kunststoff-Deutschland - das Internetportal für die deutsche Kunststoff-Industrie

            Mediadaten | Impressum / Kontakt

Startseite
SuchenSuchen 

 

Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten
Kunststoff-Guide
News-Corner
Messekalender
Kunststoff-Institute

 

Messe-Spezials

Fakuma Spezial
K Messe Spezial
Swiss Plastics Spezial

 

Marktplatz

Stellenmarkt
Maschinenbörse
Rohstoffbörse

 

Kunststoff Know-how

Kunststoff-Wissen
Spritzgiessverfahren
Verarbeitungsverfahren
Massenkunststoffe
Sonderkunststoffe
Kunststoffsorten
Kunststoff-Lexikon
Kunststoff-Wörterbuch
Liste Kurzzeichen
Kunststoff-Geschichte

 

Services

Aus- / Weiterbildung
Verbände / Netzwerke
Mediadaten
Über Kunststoff-Deutschl.
Links
Impressum / Kontakt

 

Partner-Webseite

Kunststoff-Schweiz

 

 
Kunststoff-Deutschland Logo

TwitterFacebookGoogle+

Plasmatreat-Banner_Animation
Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert