Produkte-Nachricht

Stamixco AG
Statischer Einwegmischer mit X-Gitter-Geometrie

Wo frĂĽher  geschraubt oder genietet wurde, werden heute nur noch  Zwei-Komponenten-Kleber verwendet. Um diese unmittelbar vor der  Klebestelle zu mischen, verwendet man statische Einwegmischer aus  Kunststoff. Diese gibt es jetzt auch mit der bewährten  X-Gitter-Geometrie von Stamixco.

Stamixco - Statischer Einwegmischer mit X-Gitter-Geometrie
Der Einwegmischer GXP-H von Stamixco besitzt eine X-Gitter-Struktur und baut dadurch deutlich kĂĽrzer als ein Wendelmischer

Bei sogenannten Zwei-Komponenten-Klebstoffen werden Harz und Härter  miteinander vermischt. Sobald sich die beiden Fluide berĂĽhren, beginnt  die chemische Reaktion, d. h. der Aushärtungsprozess. Damit die  Aushärtung optimal und gleichmäßig passiert, ist es wichtig, beide  Medien optimal miteinander zu vermischen. Eine möglichst groĂźe, sich  berĂĽhrende Oberfläche soll erzeugt werden. Dies erfolgt mithilfe  statischer Mischer. Dabei ist die Geometrie des statischen Mischers  entscheidend. Bis dato war der Stand der Technik bei Einwegmischern der  Wendelmischer oder der quadratische Mischer. Dies sind jeweils um  180°-gedrehte oder -gewinkelte Platten, die jeweils alternierend  hintereinander gereiht werden. Dabei erzeugt 1 Mischelement jedoch nur 2 Mischschichten. Somit ist eine groĂźe Anzahl von solchen Mischelementen  hintereinander notwendig, um eine vernĂĽnftige Mischwirkung zu erzielen.  Durch die Länge der Mischer ergiebt sich auch eine größere Verweilzeit  innerhalb des statischen Mischers sowie ein größeres Volumen. Beides ist unerwĂĽnscht.

Bewährte Mischergeometrie
FĂĽr die meisten Klebstoffanwendungen wäre die statische X-Gitter-Mischergeometrie  ideal. Bei dieser Geometrie werden pro Mischelement jeweils 6 bis 8  Mischschichten erzeugt, je nach Anzahl der Stege. Die Mischerlänge wird  sehr kurz und das Volumen sehr klein. Das bedeutet wenig Produktabfall  und schnellste Mischung.

Stamixco ist es jetzt gelungen, die  bewährte X-Gitter-Mischergeometrie auch als Einwegmischer in Kunststoff  herzustellen. Möglich wurde dies dank eines speziellen  Herstellverfahrens mithilfe der Spritzgusstechnologie. Mit dieser  Geometrie können Mischaufgaben, die frĂĽher nur schlecht oder gar nicht  lösbar waren, problemlos umgesetzt werden.

KĂĽrzere Bauweise
Der Druckverlust des X-Mischers ist bei thixotropen Klebstoffen nicht  wesentlich höher, da durch die höhere Scherung auch die Viskosität  stärker abfällt. Zudem werden wesentlich weniger X-Elemente benötigt als Wendelelemente fĂĽr die gleiche Mischleistung. Neben der exzellenten  Mischwirkung, ist auch die Dispergierwirkung fĂĽr unlösliche Medien  wesentlich besser. Generell kann man sagen, dass der neue Einwegmischer immer mindestens 3x kĂĽrzer ist als die herkömmlichen Wendelmischer bei gleicher Mischleistung.

Die Chemie von 2-Komponenten-Anwendungen variiert sehr stark. Deswegen  macht es Sinn, bestehende Anwendungen einfach mit den neuen  X-Gitter-Mischern auszutesten. Mischversuche liefern sofort  eindrĂĽckliche Ergebnisse.


Stamixco – Ihr starker Partner fĂĽr alle Mischaufgaben
Unsere Kunden interessiert das optimale Mischen unterschiedlichster Medien zur Erzielung optimaler Ergebnisse. Wir verstehen uns als kompetenter Partner zur ErfĂĽllung Ihrer Aufgaben. Unsere langjährige Erfahrung, das erarbeitete Know-How und die kontinuierliche Weiterentwicklung hat uns zu dem gemacht, was wir heute sind – ein eigentĂĽmergefĂĽhrtes, international etabliertes Technologieunternehmen, das Lösungen der statischen Mischtechnik anbietet. Kunden- nähe und Service ist uns wichtig, deshalb sind wir mit eigenem Standort in der Schweiz/Wollerau und einer Partnerfirma in USA/New York sowie weiteren Vertretungen rund um den Globus fĂĽr unsere Kunden da. Unser ständiger Antrieb ist es, immer wieder perfekte Lösungen zu finden, die unseren Kunden den grösstmöglichen Nutzen bieten. Deshalb arbeiten wir, auch zusammen mit unseren Kunden, ständig an neuen Mischerlösungen.

Firmenvideo

 


Downloads
• Stamixco Brochüre (Deutsch)
• Stamixco Brochure (English)

Stamixco AG - LogoStamixco AG
Samstagernstrasse 57
CH-8832 Wollerau

Tel. +41 52 338 17 11
Fax +41 52 338 17 33

Kontaktpersonen
Bernhard Hug - Mobile +41 (0)79 746 58 81
Denise MĂĽller

info@stamixco.com
www.stamixco.com

Produkte und Leistungen
Dispergier- / Kontaktiermischer fĂĽr Gas / flĂĽssig-Anwendungen
Filter fĂĽr die Kunststoffindustrie
Filter fĂĽr Polymerschmelzen
FilterdĂĽsen fĂĽr SpritzgieĂźmaschinen
Maschinen und Anlagen fĂĽr die Kunststoffverarbeitung
Mischer für dichte und zähflüssige Stoffe
Mischer fĂĽr die chemische Industrie
Mischer fĂĽr FlĂĽssigkeiten
Mischer, kontinuierlich / Durchlaufmischer
Mischer, statische, in Kunststoff
Mischreaktoren fĂĽr die chemische Industrie
Statische Mischer fĂĽr das Mischen von viskosen Medien
Statische Mischer fĂĽr SMN-MischdĂĽsen von Spritzgiessmaschinen
Statische Mischer zum Mischen/Dispergieren von Fluidsystemen mit grossen Viskositätsunterschieden
Statische Schmelzemischer fĂĽr die Extrusion

 

Balken Top

Kunststoff-Deutschland - das Internetportal fĂĽr die deutsche Kunststoff-Industrie

            Mediadaten | Impressum / Kontakt

Startseite
SuchenSuchen 

 

≡Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten
Kunststoff-Guide
News-Corner
Messekalender
Kunststoff-Institute

 

≡Messe-Spezials

Fakuma Spezial
K Messe Spezial
Swiss Plastics Spezial

 

≡Marktplatz

Stellenmarkt
Maschinenbörse
Rohstoffbörse

 

≡Kunststoff Know-how

Kunststoff-Wissen
Spritzgiessverfahren
Verarbeitungsverfahren
Massenkunststoffe
Sonderkunststoffe
Kunststoffsorten
Kunststoff-Lexikon
Kunststoff-Wörterbuch
Liste Kurzzeichen
Kunststoff-Geschichte

 

≡Services

Aus- / Weiterbildung
Verbände / Netzwerke
Mediadaten
Ăśber Kunststoff-Deutschl.
Links
Impressum / Kontakt

 

≡Partner-Webseite

Kunststoff-Schweiz

 

 
Kunststoff-Deutschland Logo

TwitterFacebookGoogle+

Plasmatreat-Banner_Animation
Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert